Supmea leistet einen Beitrag zum Digital Beijing Aquarium

Zeit: | Lesen: 79

Um die stabile Messung verschiedener Wasserqualitäts- und Umweltparameter im Pekinger Aquarium und die Echtzeitüberwachung des Energieverbrauchs effektiv sicherzustellen. Kürzlich hat Supmea das Beijing Aquarium mit einer Lösung zur Echtzeitüberwachung digitaler Wasserqualitätsparameter und des Energieverbrauchs ausgestattet. Derzeit sind alle Aspekte der Projektausrüstung in Betrieb genommen, Supmea begleitet den Gesamtbetrieb und die Modernisierung des Aquariums.

Supmea leistet einen Beitrag zum Digital Beijing Aquarium

Es versteht sich, dass zu den in diesem Projekt ausgestatteten Wasserqualitätsmessgeräten pH-Messgeräte, ORP-Messgeräte, Trübungsmessgeräte, Messgeräte für gelösten Sauerstoff, Leitfähigkeitsmessgeräte und andere Geräte gehören. Die durch die Messung gewonnenen Parameter werden zur umfassenden Beurteilung der Wasserqualität von Haien, Belugawalen und anderen Fischen verwendet, sodass das Personal rechtzeitig reagieren und sich anpassen und die Sicherheit und Stabilität der Wasserqualität gewährleisten kann.

Darüber hinaus wird der im Stadion verwendete Ultraschall-Durchflussmesser hauptsächlich zur Erkennung des Wasserflusseinlasses und -auslasses der Rohre verwendet; Der Stromgeber dient zur Überwachung der Pumpe und gibt Rückmeldung über den Betrieb der Wasserpumpe.

Supmea leistet einen Beitrag zum Digital Beijing Aquarium

Der Unterschied zur Vergangenheit besteht darin, dass das Betriebs- und Wartungspersonal am Einsatzort des Pekinger Aquariums digitale Technologie eingesetzt hat, um alle Parameter auf dem großen Bildschirm anzuzeigen, was für die Überwachung in Echtzeit praktisch ist.

Laut unserem Kollegen vom Supmea North China Service Center, der dieses Mal zum Außendienst ging. Nach dem Einsatz dieser Lösung können die zuständigen Mitarbeiter in Zukunft, selbst wenn das Aquarium aufgrund der Epidemie vorübergehend geschlossen ist, durch den Einsatz von Supmea-Instrumenten effektiv den normalen Betrieb des Aquariums sicherstellen und unnötigen Energieverbrauch reduzieren. Darüber hinaus können Kunden die Veranstaltungsortdaten in Echtzeit über die App auf ihren Mobilgeräten einsehen und Probleme sofort beheben, wenn sie auftreten.

Supmea konzentriert sich seit jeher auf den Trend der digitalen Transformation in der Prozessautomatisierungsbranche. Derzeit ist die von Supmea selbst entwickelte digitale Plattform „Instrument Cloud“ offiziell gestartet. In Zukunft wird es mehr Benutzern Instrument-Cloud-Dienste zur Verfügung stellen und es Unternehmen ermöglichen, sich digital zu transformieren und aufzurüsten.

Vorherige : Supmea in der Färberei- und Druckindustrie Nächste : Supmea erhielt 60 Millionen in einer Serie-A+-Finanzierung
zurück

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Kesseln, Lösungen und Dienstleistungen