Supmea Automation ist in den neuen Standort umgezogen

Zeit: | Lesen: 52

Supmea automation

Am ersten Julitag bezog Supmea Automation nach mehreren Tagen intensiver und geordneter Planung den neuen Standort des Singapore Science and Technology Park in Hangzhou. Wenn wir auf die Vergangenheit zurückblicken und in die Zukunft blicken, sind wir voller Begeisterung und Emotionen:

Die Reise begann bereits 2006 im Nebengebäude von Longdu, einem kleinen Raum von 52 Quadratmetern. Innerhalb eines Monats haben wir die Unternehmensregistrierung, die Musterproduktion, die Dekoration der Büroräume und das erste Büro-Lernwerkzeug – die Tafel – abgeschlossen. Diese Tafel steht für Lernen und motiviert jeden Mitarbeiter im Unternehmen.

Die Bewegung dient der Bequemlichkeit der Mitarbeiter.

Der stellvertretende Geschäftsführer von Supmea, Fan Guangxing, erinnerte sich, dass in der Anfangsphase des Geschäfts zwei Mitarbeiter des Unternehmens Häuser in Xiasha gekauft hatten, nachdem er drei Bewegungen erlebt hatte. Der Geschäftsführer von Supmea, Ding Cheng (genannt Ding Zong), verlegte das Unternehmen im März 2010 vom Longdu-Gebäude in den Xiasha Singapore Science and Technology Park, um den Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern. Also reiste er hin und her Von Chengxi bis Xiasha jeden Tag.

Das Foto zeigt die Szene des Longdu-Gebäudes in der Anfangsphase des Geschäfts. Zu diesem Zeitpunkt gab es keine Kunden und der Erfolg im ersten Jahr betrug nur 260.000. „Durch die Beharrlichkeit und den unermüdlichen Einsatz der Partner vergrößerte sich die Firmenfläche im Jahr 2008 (innerhalb von zwei Jahren) auf 100 Quadratmeter.“

Nach dem Umzug in den Singapore Science Park wurde die Bürofläche auf 300 Quadratmeter erweitert. „Wir fühlen uns bei jedem Umzug sehr wohl und die Mitarbeiter sind sehr kooperativ. Jedes Mal, wenn das Unternehmen expandiert, wächst das Unternehmen. Nicht nur die Leistung steigt, sondern auch unsere Gesamtstärke.“

Supmea automation 2006

Vor fünf Jahren haben wir 300 verlassen

Unter der Führung von Ding zeigte das Unternehmen stets einen guten Entwicklungstrend. Die Zahl der Mitarbeiter steigt, die Büroflächen im Singapore Science Park reichen nicht mehr aus. Im September 2013 zog das Unternehmen zum zweiten Mal vom Singapore Science Park in einen High-Tech-Inkubator um. Die Fläche vergrößerte sich auf über 1.000 Quadratmeter und im zweiten Jahr vergrößerte sie sich auf über 2.000 Quadratmeter.

Supmea automation 2016

Nachdem ich acht Monate im Unternehmen tätig war, erlebte ich den zweiten Schritt des Unternehmens. Shen Liping, die E-Commerce-Betriebsabteilung, sagte: „Die größte Veränderung gibt es im Personalbereich. Beim Umzug vom Singapore Science and Technology Park in den Inkubator waren es nur 20 Personen. Mittlerweile hat das Unternehmen zweihundert Mitarbeiter.“

Im Juni 2016 richtete Supmea ein F&E- und Fertigungszentrum im Overseas Students Pioneer Park ein. „Im Sommer 2017 sind viele Praktikanten in das Unternehmen eingestiegen. Ursprünglich hatte ich zwei Leute mitgenommen. Jetzt habe ich vier Leute und es wird eng“, erinnert sich Liu Wei, der 2016 zum Unternehmen kam. Am 1. September 2017 kaufte Supmea mehr als 3.100 Quadratmeter in Xiaoshan.

Supmea automation

Fünf Jahre später gaben wir 3100 zurück

Am 30. Juni 2018 zog das Unternehmen zum dritten Mal um und bezog den Singapore Science and Technology Park aus einem High-Tech-Inkubator. Die Fläche beträgt über 3.100 Quadratmeter.

Supmea automation 2018

Am 2. Juli veranstaltete das Unternehmen eine Zeremonie zur Enthüllung des neuen Standorts und öffnete offiziell die Tür, um Gäste willkommen zu heißen!

Supmea „neues Zuhause“-Adresse:

5. Etage, Gebäude 4, Hangzhou Singapore Science and Technology Park

Wir heißen neue und alte Kunden herzlich willkommen, unser Unternehmen zu besuchen!

Vorherige : Supmea nimmt an der Singapore International Water Week teil Nächste : Vorschau-Asia Water Exhibition (2018)
zurück

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Kesseln, Lösungen und Dienstleistungen