Supmea unterzeichnete eine strategische Kooperationsvereinbarung mit der Zhejiang Automated Meter and Instrument Industry Association in Hangzhou

Zeit: | Lesen: 48

Am 16. März 2022 unterzeichneten Jin Jianxiang, Vorsitzender der Zhejiang Automated Meter and Instrument Industry Association (im Folgenden ZJAIA), und Ding Cheng, CEO von Supmea, den Vertrag im Namen beider Parteien. Qiu Xiaojing, Generalsekretär von ZJAIA, war Gastgeber der Unterzeichnungszeremonie.

Supmea unterzeichnete eine strategische Kooperationsvereinbarung mit der Zhejiang Automated Meter and Instrument Industry Association in Hangzhou

Wang Weimin, General Manager von Zhejiang Supcon Technology Co., Ltd., Wang Zonghui, General Manager von Ningbo Water MeterCo., Ltd., Guo Haojie, Vorsitzender von Hangzhou Pangu Automation System Co., Ltd., Huang Yongzhong, Vorsitzender von Zhejiang Zhengtai Chitic Control Engineering Co., Ltd. und Lin Jianfen, Senior Vice President der Goldcard Smart Group Co., Ltd. wurden zur Unterzeichnungszeremonie eingeladen.

Bei der Zeremonie wies der Vorsitzende Jin Jianxiang darauf hin, dass ZJAIA verschiedene Arbeiten rund um die Instrumentierungs-Backbone-Unternehmen, kleine und mittlere Unternehmen und die Industriekette gefördert hat und die hochwertige Entwicklung der Instrumentierungsindustrie in Zhejiang voll und ganz unterstützt. ZJAIA wird diese Zusammenarbeit zum Anlass nehmen, seine Dienstleistungen weiter zu stärken und die Instrumentierungsbranche besser zu bedienen.

Supmea unterzeichnete eine strategische Kooperationsvereinbarung mit der Zhejiang Automated Meter and Instrument Industry Association in Hangzhou

CEO Ding Cheng sagte, dass Supmea und ZJAIA im Hinblick auf die Betreuung von Instrumentenunternehmen und die Unterstützung der qualitativ hochwertigen Entwicklung der Branche über einen äußerst geeigneten Kooperationspunkt verfügen. Die Unterzeichnung dieser strategischen Kooperationsvereinbarung ist nicht nur eine konkrete Maßnahme für beide Parteien, sich aktiv an der Entwicklungsstrategie der Automatisierungs- und Instrumentierungsindustrie zu beteiligen und diese zu integrieren, sondern auch eine wichtige Maßnahme für beide Parteien, um die Kooperationsbeziehung weiter zu vertiefen und auszubauen Kooperationsfeld.

Gemäß der Kooperationsvereinbarung werden die beiden Parteien eine umfassende, tiefgreifende und langfristige Zusammenarbeit aufbauen, die auf dem Prinzip „komplementäre Vorteile, gemeinsame Entwicklung und Win-Win-Kooperation“ basiert und ihre jeweiligen Vorteile voll ausschöpft. und pragmatische Entwicklung in den Bereichen Brancheninformationen, neue Medien, Arbeitszusammenarbeit und andere Aspekte durchführen. Die Zusammenarbeit wird stärker zur Transformation, Modernisierung und qualitativ hochwertigen Entwicklung der Instrumentenindustrie in der Provinz Zhejiang beitragen.

Vorherige : Supmea arbeitet mit einem führenden Unternehmen für Photovoltaikzellen zusammen und trägt so zur Förderung der CO2-Neutralität bei Nächste : Supmea-Trübungsmesser und Durchflussmesser im Einsatz in einer Kläranlage in Italien
zurück

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Kesseln, Lösungen und Dienstleistungen