15 Millionen Verkaufssumme, wie ist das Instrument Carnival entstanden?

Zeit: | Lesen: 49

15 Millionen Verkaufssumme, wie ist das Instrument Carnival entstanden?

15.008.616!

Dies ist die Verkaufsmenge von Supmea auf Tmalls „Double 11“ in diesem Jahr

Glauben Sie also immer noch, dass es für Industrieprodukte kein „Double 11“ gibt?

Laut Chu Tianyu, dem Verantwortlichen für MRO, ist „Double 11“ nicht nur ein Shopping-Karneval, sondern auch nicht nur eine C-End-Verbrauchergruppe, sondern es haben immer mehr Industriemarken daran teilgenommen, was die Verbraucherseite weiter vernetzt und die Industrieseite, die eine tiefe Integration der digitalen Wirtschaft und der Realwirtschaft vorantreibt.

Vor dem Hintergrund der Verlangsamung der Wachstumsrate des 2C-Marktverkehrs nehmen die Giganten nach und nach den 2B-Markt ins Visier. Industrieprodukte sind zu einem Hotspot auf dem Unternehmensmarkt geworden und Giganten wie Alibaba und JD.com konkurrieren um das Layout. 15 Millionen Verkaufssumme, wie ist das Instrument Carnival entstanden?

In diesem Zusammenhang hat Supmea, der führende Anbieter von „Zähler-E-Commerce“, gemeinsam mit Tmall einen „Zähler-Hypermarkt“ aufgebaut, kombiniert mit der neuen Einzelhandelsfunktion von Tmall, und eine zentrale MRO-Beschaffung für Industrieprodukte durch Online- und Offline-O2O-Service geschaffen Fähigkeiten stehen.

Vorherige : Hallo, Qinshan Nuclear Power Nächste : Supmea erhielt 60 Millionen in einer Serie-A+-Finanzierung
zurück

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Kesseln, Lösungen und Dienstleistungen