Automatisches Temperaturkalibrierungssystem online

Zeit: | Lesen: 51

Das neue automatische Temperaturkalibrierungssystem von Supmea , das die Effizienz steigert und gleichzeitig die Produktgenauigkeit verbessert, ist jetzt online.

temperature sensor maketemp calibrations

KältethermostatThermostatisches Ölbad

Das automatische Kalibrierungstemperatursystem von Supmea besteht aus einem Kühlthermostat (Temperaturbereich: 20 ℃ ~ 100 ℃) und einem thermostatischen Ölbad (Temperaturbereich: 90 ℃ ~ 300 ℃), die standardmäßig einen hochstabilen Platinwiderstand verwenden und mit KEYSIGHT 34461 a ausgestattet sind Digitalmultimeter und andere Zusatzgeräte. Das gesamte System kann eine Instrumentenkalibrierungsfunktion für Kabeltemperatursensoren, DIN-Gehäusetemperatursensoren und Temperaturtransmitter erreichen.

Um die Qualität der Produkte streng zu überwachen, verwendet Supmea das gleiche Temperaturkalibrierungssystem wie das Zhejiang Institute of Metrology. Über die Touchscreen-Oberfläche können Echtzeitschwankungen, Temperaturkurven, Leistungskurven und andere Informationen angezeigt werden. Über die Temperaturkalibrierungsschnittstelle kann das Gerät auf jedes Temperaturnormal zurückgeführt werden.

Genau

Ausgezeichnete Flüchtigkeit und Gleichmäßigkeit

Eine stabile Umgebung zum Kalibrieren des Temperatursensors

Die Schwankung dieses Systems liegt innerhalb von 0,01℃/10min. Für jedes Gerät können drei SV-Punkte eingestellt werden, wodurch die Einstellung des Thermostats schnell abgeschlossen werden kann. Ausgestattet mit einem hochpräzisen und hochstabilen Platinwiderstand kann es die Temperaturregelung und die automatische Schutzfunktion des Konstanttemperaturtanks stabilisieren, was den Kurzschluss gewährleistet -Zeit- und Langzeitstabilität des Temperatursollwerts.

Der gesamte Testbereich des automatischen Kalibrierungstemperatursystems weist eine hohe Temperaturgleichmäßigkeit auf (≤0,01℃). Durch das Rührsystem wird die Temperatur aller Teile im Badmedium gleichmäßig gehalten. Wenn zwei oder mehr Temperatursensoren verglichen und kalibriert werden, kann die Temperatur auf dem gleichen Wert gehalten werden. Die hervorragende und stabile Testumgebung bietet eine starke Garantie für die Qualität jedes A-Grade-Temperatursensors.

image.png

Effizient

Kalibrierung von 50 Temperatursensoren in 30 Minuten

Jedes Gerät kann 15 isolierte Temperatursensoren oder 50 Bleitemperatursensoren gleichzeitig testen und die Zweipunktkalibrierung von 50 Temperatursensoren in nur 30 Minuten durchführen.

image.png

Anschließend wird Supmea weiterhin ein neues Temperaturkalibrierungssystem für Thermoelementserien aufbauen und Automatisierung und Informationstransformation durchführen. Durch den Aufbau einer Echtzeit-Sharing-Plattform für Informationsressourcen werden die Daten elektronisch und dauerhaft gespeichert, was in Kombination mit der bisherigen Automatik erfolgt Kalibriergerät für Durchflussmesser, pH-Kalibriersystem, Druckkalibrierungssystem, automatisches Kalibriersystem für Ultraschall-Füllstandsmesser usw., um die automatische Abfrage von Produkterkennungsinformationen zu erreichen.

Auch in Zukunft wird Supmea die intelligente Technologie als wichtige Stütze nutzen. Durch die Integration verschiedener Systeme und Informationen werden die Produktionstestinformationen des Kunden übertragen, sodass dieser die Testinformationen und den Status seiner Instrumente direkt einsehen kann.

Vorherige : Supmeas Fabrik II wurde errichtet und ist jetzt in Betrieb Nächste : Wenn Ihre Eltern Briefe und Geschenke von Ihrem Unternehmen erhalten
zurück

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Kesseln, Lösungen und Dienstleistungen